ab Stufe 5

ZUR ANMELDUNG BITTE HINUNTERSCROLLEN

BEHANDLUNGSPRAXIS 

Aller Anfang ist schwer! So auch der Einstieg in eine regelmäßige Behandlungspraxis. Dieser Kurs gibt Dir die Möglichkeit unter Supervision kontinuierlich mit mehreren KlientInnen zu arbeiten.Der erste Abend dient der Vorbereitung und Besprechung. An den weiteren 4 Abenden hast Du jeweils 2 (gleiche) KlientInnen, die Du im Stundenrhythmus behandelst. Anschließend werden wir gemeinsam die Behandlungen besprechen. Für die KlientInnen sorgt das Institut. Wenn Du jemanden kennst, der daran interessiert ist gib es uns bitte bekannt.Die Behandlungen werden protokolliert und diese sind Teil der 75 Behandlungsprotokolle vor Stufe 6 oder 7!

Kursgebühr: € 280,- // Kurszeiten: Dienstag 10.01. Beginn um 18:00, alle weiteren Kurstage von 17 – 21 Uhr

KursOrtDatumLeitung
20117WienDienstag 10.01., 17.01., 24.01., 31.01., 07.02.Roberto Preinreich

DIE SCHULTER – 

Die Schulter ist unser beweglichstes Gelenk. Sie wird von Muskeln und Sehnen geführt und stabilisiert. Die meisten Schulterprobleme entstehen durch Überlastung und durch altersbedingte Abnützung. Durch Bewegungseinschränkungen oder Schmerzen kann es zu Fehlbelastungen kommen, die von anderen Körperbereichen kompensiert werden.

An diesem Tag werden wir die Schulter und ihre Umgebung betrachten, die gängigsten Schulterprobleme benennen und mit Hilfe von Lokalarbeit, Meridianarbeit mit Kyo und Jitsu unter Einbeziehung der Meridianfunktionen praktisch darauf eingehen.

Kursgebühr: € 110,- // Kurszeiten: 10 – 18 Uhr
Dieser Kurs kann wahlweise auch als Übungsstunden angerechnet werden! 

KursOrtDatumLeitung
22417WienSa 08.04.2017Roberto Preinreich

SPRUNGGELENK, KNIE- UND HÜFTGELENK 

Die Gelenke der unteren Extremitäten sind unser ganzes Leben lang hohen Belastungen ausgesetzt. Mit welchen Problemen können wir in unserer Shiatsu-Praxis konfrontiert werden und wie gehen wir damit um.

Hier ist die Meridianarbeit, das Eingehen auf Kyo-Jitsu und die Meridianfunktionen ein wichtiges und effektives Werkzeug. Ki Stagnationen werden gelöst, die Schwingungsqualität von Ki wird angeregt und Sprunggelenke, Knie und Hüftgelenke können besser regenerieren.

Kursgebühr: € 110,- // Kurszeiten: 10 – 18 Uhr
Dieser Kurs kann wahlweise auch als Übungsstunden angerechnet werden! 

KursOrtDatumLeitung
22517WienSo 09.04.2017Roberto Preinreich

DIE MASUNAGA MERIDIANE – Qualitäten und Funktionen 

Themenschwerpunkte:

  • Spielerisches Erforschen der Meridianverläufe
  • ihre Qualitäten erspüren
  • eine Verbindung zu ihren Funktionen herstellen.
  • Ki-Übungen für unsere Ausrichtung, Fokussierung und Visualisierungsübungen sollen uns dabei helfen, die ganz spezielle Charakteristik der entsprechenden Meridiane besser wahrzunehmen, um daraus in die konkrete Meridianarbeit zu finden.

Diese 4 Abende sind eine gute Vorbereitung für das Modul Stufe 6!

Kursgebühr: € 220,- // 4 Abende // Kurszeiten: 18 – 21:30 Uhr
Dieser Kurs kann wahlweise auch als Übungsstunden angerechnet werden! 

KursOrtDatumLeitung
22917WienDienstag 14.11., 21.11., 28.11., 05.12.Roberto Preinreich

DAS GEHEIMNIS VON KYO-JITSU 

Den Geheimnissen von Kyo und Jitsu auf der Spur. Wenn Meridianverläufe und Behandlungsabläufe eine gewisse Vertrautheit bekommen haben, sind unser Nervensystem und unsere Sinne frei für neue Entdeckungsreisen. Wir widmen uns an diesem Tag dem Aufspüren von Kyo und Jitsu Stellen. Welche Bedeutung haben sie und wie lässt sich über sie der Meridiankontakt vertiefen?

Ziel dieses Tages ist bekannte Shiatsuwege mit neuem Esprit zu beleben und die eigene Kreativität zu fördern –  Für eine differenzierte und lustvolle Shiatsupraxis.

Kursgebühr: € 110,- // Kurszeiten: 10 – 18 Uhr
Dieser Kurs kann wahlweise auch als Übungsstunden angerechnet werden! 

KursOrtDatumLeitung
22717WienMontag 20.11.2017Christine Reder

ANMELDUNG SP 5

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
    Hier kannst Du mehrere Felder gleichzeitig markieren
  • Adresse bitte ausfüllen wenn Du das erste Mal einen Kurs am ESI-Austria besuchst