Spezialseminare

SPEZIALSEMINARE dienen der Vertiefung, Erweiterung und Ergänzung differenzierter Lehrinhalte aus den einzelnen Stufen und zur Weiterbildung für Diplomierte Shiatsu-PraktikerInnen. Sie können je nach Angebot ab der Stufe 1 der Ausbildung besucht werden. Eine bestimmte Anzahl an Spezialseminaren ist obligatorisch für die Ausbildung.
Laut österreichischer Gewerbeordnung sind in einem Zeitraum von 5 Jahren mindestens 40 Stunden Weiterbildung nachzuweisen. Alle unsere angebotenen Seminare eignen sich hierzu.

Datum
Beginn
Kursab
Stufe
OrtLeitung
22.10.20Wellmother Modul 36WienSuzanne Yates
28.10.20AMPUKU - Arbeit mit dem Hara3WienKatrin Schröder
31.10.20Shiatsu im Sitzen3LinzDaniel Stifter
06.11.20SEIKI Übungstagfür Seiki-ErfahreneWienAlexandra Gelny
10.11.20Die Masunaga-Meridiane5WienChristine Reder
16.11.20Leichtigkeit der Schwerkraft1WienDaniel Stifter
23.11.20Kindershiatsu3WienIris Meinhart
05.12.20Meridiangeschichten3LinzHelga Barbier
07.12.20IKIRU – Die Bedeutung des Atems im Shiatsu1WienPia Staniek
05.03.21Regulation und Resilienz fördern6WienMeike Kockrick
26.04.21Gesunde Knie ein Leben lang1WienThomas Rogall
12.05.21Vagus Love5WienDaniel Stifter
11.09.21Zen in der Kunst der Berührung6WienElke Werner
27.08.21Shiatsu in der Kinderwunschzeit5WienAlexandra Gelny
20.09.21Faszienarbeit + Shiatsu Teil I6WienGabriella Poli
27.09.21Spezifisches Arbeiten - Unser Erdengrund4WienPia Staniek
06.11.20Seiki6WienKyoko Kishi