ab Stufe 4

ZUR ANMELDUNG BITTE HINUNTERSCROLLEN

SHIATSU AM STUHL UND AUF DER LIEGE 

Shiatsu findet traditionsgemäß auf einer Matte am Boden statt. Hier liegt man sicher und gut. Was jedoch, wenn das Liegen am Boden nicht möglich ist oder man selbst Knieprobleme hat, die es nicht erlauben eine ganze Behandlung am Boden zu geben? Eine Variante ist die Sitzposition, doch auch die kann für manche Menschen und für den/die PraktikerIn eine Hürde sein. Daher schauen wir uns Alternativen an.

Was ist behandlungstechnisch auf einem Stuhl sitzend möglich und wie gehe ich vor, wenn die zu behandelnde Person nur auf einem Therapietisch liegen kann?

Diese 4 Nachmittage geben die Möglichkeit all dies auszuprobieren, damit zu experimentieren, mit Schwerpunkt auf entspanntem Einsatz der Shiatsu-Techniken.

KursOrtDatumLeitung
23619Wienjeweils Mittwoch 13.02., 20.02., 27.02, 06.03.Roberto Preinreich

Kursgebühr: € 220,- // Kurszeiten: 15 – 18 Uhr

MEHR ALS MITEINANDER REDEN – Gesprächsführung in der Shiatsu-Praxis 

Bei Shiatsu sind wir von Beginn an in einem (non)verbalen Dialog mit unseren KlientInnen.

Um Klarheit zwischen uns als PraktikerIn und unseren KlientInnen zu schaffen, sind Reden aber auch Zuhören und natürlich unsere innere Stimme ein wesentlicher Aspekt dabei.

Die professionelle, therapeutische Begegnung sollte von einer offenen, achtsamen Kommunikation getragen werden.

In diesem Seminar wollen wir uns den Regeln, Mustern, Methoden und Haltungen in der Kommunikation widmen, um authentischer, einfacher und strukturierter zu führen. Auch der Umgang mit fordernden Situationen und unseren Grenzen werden Thema sein.

Die Theorie steht in engem Zusammenhang mit unserer Shiatsu Praxis. Die Übungen umfassen nicht nur das Gespräch sondern auch die Shiatsu Behandlung, die unsere eigentliche Kommunikation mit unseren KlientInnen darstellt.

Eine authentische Haltung und Kommunikation hat letztendlich auch positive Auswirkungen auf die Kommunikation mit Menschen, die zu KlientInnen werden können.

Achtsamkeitsübungen, Austausch, Raum für Fragen und Antworten runden das Seminar ab und letztendlich Reflexion an Fallbeispielen der TeilnehmerInnen und Kursleiterin.


Birgit Platzer
Dipl. Shiatsupraktikerin + Trainerin, E.S.I. Wien
Achtsamkeit Coach (Systemisch & Vesseling)
Aufstellungsleiterin
Meditationsleiterin
Achtsamkeitstrainerin
Dipl. Sozialarbeiterin
Birgit hat über 20 Jahre Erfahrung in der Arbeit und Kommunikation mit Menschen, auf allen Ebenen.
Sie beschäftigt sich seit jeher mit dem Wahrnehmen, was gesagt, gedacht bzw. gefühlt wird und vielleicht oftmals ungesagt bleibt. Diesen - teilweise gravierenden Gap - zu erkennen und daraus eine gelungene, intuitive Gesprächsführung und Begleitung zu gestalten, versucht sie mit Begeisterung und sehr praktisch weiter zu
vermitteln. Ihr ist es ein Anliegen Menschen in ihrer individuellen Authentizität zu stärken, Sicherheit, Intuition und Vertrauen zu finden.
KursOrtDatumLeitung
20519WienMo 18.03.19 – Di 19.03.19Birgit Platzer

Kursgebühr: € 240,-/€ 220,- // Kurszeiten: 10:00 – 18:00 Uhr
Die ermäßigte Kursgebühr gilt für Mitglieder des ÖDS, GSD, SGS, ESI AbsolventInnen und ESI SchülerInnen

MERIDIANFUNKTIONEN – Fiktion und Wirklichkeit 

Ein spannendes Thema, diese Meridianfunktionen. Die richtigen Zuordnungen sind unbedingt notwendig für eine genaue energetische Befundung und für ein ganzheitliches, effektives Shiatsu. Wir werden mit unseren Händen horchen, die Theorie an der Wirklichkeit prüfen. Was drückt denn der Lungenmeridian da aus?  Kann er seine zugeordnete Funktion erfüllen? Auf welcher Ebene braucht er unsere Unterstützung? Welche andere Meridian-Funktion könnte hilfreich sein? Welche Berührungssprache brauche ich?

Mit jeder neuen Begegnung im Shiatsu entdecken wir mehr Facetten der jeweiligen Lebensverkörperungen im Gewebe eines Menschen. Wir lernen zu lesen welche Funktion gerade nach „Hilfe ruft“ berührt werden möchte, um die momentane Arbeit flüssig zu erledigen.

Wir beschäftigen uns in diesem Seminar mit den klassischen  Funktions-Beschreibungen aller 12 Meridiane und werden ihnen nachspüren (anhand eurer eigenen Themen) was sie nun wirklich brauchen.

Die Unterschiede zwischen Fiktion und Wirklichkeit werden wir bei diesem Seminar ertasten lernen.

Bitte bringt eure Fragen, Zweifel und Erfahrungen mit.

Freu mich schon sehr auf Euch. Helga

KursOrtDatumLeitung
23319WienMo 08.07.19 – Di 09.07.19Helga Barbier

Kursgebühr: € 240,-/€ 220,- // Kurszeiten: 10:00 – 18:00 Uhr
Die ermäßigte Kursgebühr gilt für Mitglieder des ÖDS, GSD, SGS, ESI AbsolventInnen und ESI SchülerInnen

DIE SCHULTER 

Die Schulter ist unser beweglichstes Gelenk. Sie wird von Muskeln und Sehnen geführt und stabilisiert. Die meisten Schulterprobleme entstehen durch Überlastung und durch altersbedingte Abnützung. Durch Bewegungseinschränkungen oder Schmerzen kann es zu Fehlbelastungen kommen, die von anderen Körperbereichen kompensiert werden.

An diesem Tag werden wir die Schulter und ihre Umgebung betrachten, die gängigsten Schulterprobleme benennen und mit Hilfe von Lokalarbeit unter Einbeziehung von Trigger- und Akupunkturpunkten praktisch darauf eingehen.

Kursgebühr: € 130,-/€ 115,- // Kurszeit: 10:00 – 18:00 Uhr
Die ermäßigte Kursgebühr gilt bei Buchung von Schulter und Hüfte-Knie-Sprunggelenk

KursOrtDatumLeitung
22919WienMo 02.12.19Roberto Preinreich

HÜFT-, KNIE- UND SPRUNGGELENKE 

Die Gelenke der unteren Extremitäten sind unser ganzes Leben lang hohen Belastungen ausgesetzt. Mit welchen Problemen können wir in unserer Shiatsu-Praxis konfrontiert werden und wie gehen wir damit um.

Hier ist die Meridianarbeit, das Eingehen auf Kyo-Jitsu und die Meridianfunktionen ein wichtiges und effektives Werkzeug. Ebenso das Arbeiten mit Trigger- und Akupunktur-Punkten. Ki Stagnationen werden gelöst, die Schwingungsqualität von Ki wird angeregt und Sprunggelenke, Knie und Hüftgelenke können besser regenerieren.

Kursgebühr: € 130,-/€ 115,- // Kurszeit: 10:00 – 18:00 Uhr
Die ermäßigte Kursgebühr gilt bei Buchung von Schulter und Hüfte-Knie-Sprunggelenk

KursOrtDatumLeitung
23019WienDi 03.12.19Roberto Preinreich

ANMELDUNG SP 4

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
    Hier kannst Du mehrere Felder gleichzeitig markieren
  • Adresse bitte ausfüllen wenn Du das erste Mal einen Kurs am ESI-Austria besuchst