ab Stufe 4

ZUR ANMELDUNG BITTE HINUNTERSCROLLEN

SHIATSU AUF DER LIEGE 

Shiatsu findet traditionsgemäß auf einer Matte am Boden statt. Hier liegt man sicher und gut. Was jedoch, wenn das Liegen am Boden nicht möglich ist oder man selbst Knieprobleme hat, die es nicht erlauben eine ganze Behandlung am Boden zu geben? Eine Variante ist die Sitzposition, doch auch die kann für manche Menschen und für den/die PraktikerIn eine Hürde sein. Daher schauen wir uns Alternativen an.

Was ist behandlungstechnisch auf einem Stuhl sitzend möglich und wie gehe ich vor, wenn die zu behandelnde Person nur auf einem Therapietisch liegen kann?

Diese 4 Nachmittage geben die Möglichkeit all dies auszuprobieren, damit zu experimentieren, mit Schwerpunkt auf entspanntem Einsatz der Shiatsu-Techniken.

KursOrtDatumLeitung
Wienneuer Termin wird bekannt gegebenRoberto Preinreich

Kursgebühr: € 220,-

MEHR ALS MITEINANDER REDEN – Gesprächsführung in der Shiatsu-Praxis 

Bei Shiatsu sind wir von Beginn an in einem (non)verbalen Dialog mit unseren KlientInnen.

Um Klarheit zwischen uns als PraktikerIn und unseren KlientInnen zu schaffen, sind Reden aber auch Zuhören und natürlich unsere innere Stimme ein wesentlicher Aspekt dabei.

Die professionelle, therapeutische Begegnung sollte von einer offenen, achtsamen Kommunikation getragen werden.

In diesem Seminar wollen wir uns den Regeln, Mustern, Methoden und Haltungen in der Kommunikation widmen, um authentischer, einfacher und strukturierter zu führen. Auch der Umgang mit fordernden Situationen und unseren Grenzen werden Thema sein.

Die Theorie steht in engem Zusammenhang mit unserer Shiatsu Praxis. Die Übungen umfassen nicht nur das Gespräch sondern auch die Shiatsu Behandlung, die unsere eigentliche Kommunikation mit unseren KlientInnen darstellt.

Eine authentische Haltung und Kommunikation hat letztendlich auch positive Auswirkungen auf die Kommunikation mit Menschen, die zu KlientInnen werden können.

Achtsamkeitsübungen, Austausch, Raum für Fragen und Antworten runden das Seminar ab und letztendlich Reflexion an Fallbeispielen der TeilnehmerInnen und Kursleiterin.

Birgit Platzer
Dipl. Shiatsupraktikerin + Trainerin, ESI Austria
Achtsamkeit Coach (Systemisch & Vesseling)
Aufstellungsleiterin
Meditationsleiterin
Achtsamkeitstrainerin
Dipl. Sozialarbeiterin
Birgit hat über 20 Jahre Erfahrung in der Arbeit und Kommunikation mit Menschen, auf allen Ebenen.
Sie beschäftigt sich seit jeher mit dem Wahrnehmen, was gesagt, gedacht bzw. gefühlt wird und vielleicht oftmals ungesagt bleibt. Diesen - teilweise gravierenden Gap - zu erkennen und daraus eine gelungene, intuitive Gesprächsführung und Begleitung zu gestalten, versucht sie mit Begeisterung und sehr praktisch weiter zu
vermitteln. Ihr ist es ein Anliegen Menschen in ihrer individuellen Authentizität zu stärken, Sicherheit, Intuition und Vertrauen zu finden.
KursOrtDatumLeitung
WienTermine 2021 werden demnächst publiziertBirgit Platzer

Kursgebühr: € 240,- // Kurszeiten: Freitag 18 – 21 Uhr, Samstag, Sonntag 10 – 18 Uhr

ANMELDUNG SP 4

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
    Hier kannst Du mehrere Felder gleichzeitig markieren
  • Adresse bitte ausfüllen wenn Du das erste Mal einen Kurs am ESI-Austria besuchst