Die Masunaga Meridiane – Qualitäten und Funktionen

Themenschwerpunkte:

  • Spielerisches Erforschen der Meridianverläufe
  • ihre Qualitäten erspüren
  • eine Verbindung zu ihren Funktionen herstellen.
  • Ki-Übungen für unsere Ausrichtung, Fokussierung und Visualisierungsübungen sollen uns dabei helfen, die ganz spezielle Charakteristik der entsprechenden Meridiane besser wahrzunehmen, um daraus in die konkrete Meridianarbeit zu finden.

Diese 4 Abende sind eine gute Vorbereitung für die Stufe 5+6!

Dieser Kurs kann wahlweise auch als Übungsstunden angerechnet werden!
Die Abende können nicht einzeln gebucht werden!

Kurszeiten

4 Abende, jeweils 18:30 – 21:30 Uhr

Kursgebühren

220 €

Voraussetzung für Teilnahme

Derzeit keine Termine verfügbar.