Stufe 6

Shiatsu Ausbildung

Kursinhalte Stufe 6 und 7 bilden eine inhaltliche Einheit. Es werden viele Aspekte des Shiatsu wie

  • das entspannte Lehnen
  • der spezifische Einsatz von Mutter- und Kindhand
  • die energetische Wahrnehmung
  • die Integration von Kyo/Jitsu sowie den Funktionen in die Behandlung

sehr differenziert betrachtet und in Kleingruppen erarbeitet.

Die Teilnehmer*innen lernen langsam ihr eigenes Shiatsu kennen, das geprägt wird durch die individuellen Stärken, Talente und Lebenserfahrungen. Dabei werden sie ganz persönlich von zwei erfahrenen Lehrer*innen begleitet.

Lernziel ist es, eine komplette Shiatsu-Behandlung sinnvoll und den entsprechenden Voraussetzungen gemäß, aufbauen zu können. Für die Stufe 6 fertigen die Schüler*innen Behandlungsprotokolle und kurze Fallstudien an, die im Kurs mit den Lehrer*innen und Kolleg*innen besprochen und diskutiert werden. Ausserdem erarbeiten sich die Teilnehmer*innen in Kleingruppen theoretische Fragestellungen und präsentieren ihre Ergebnisse der ganzen Gruppe.
Am Ende des Kurses werden in einem persönlichen Gespräch mit jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer sowohl die Stärken als auch jene Themen die noch Übung und Vertiefung brauchen besprochen.

Kurszeiten

Samstag: 14:00 – 18:00 Uhr
Sonntag bis Donnerstag 10:00 – 18:00 Uhr
Freitag 10:00 – 15 Uhr

Kursgebühren

660 €

Voraussetzung

● mind. 30 Übungsstunden nach der Stufe 5
● off. Tutorium frühestens 4 Monate nach der Stufe 5.
● 75 Behandlungsprotokolle seit der Stufe 4
● Prüfung Medizinisches Grundwissen

Richtlinien Stufe 6 2023

Richtlinie Fallstudien

Kurs Wo Leitung Termine
16124WienClaudia Lülfing, Roberto Preinreich
Sa 25.05.2024Fr 31.05.2024
Warteliste

Anmeldung Stufe 6

*“ zeigt erforderliche Felder an

Mein gewünschter Kurs*
Ich wiederhole*
Name*
Anschrift*
Geburtsdatum*
Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.