Faszienarbeit + Shiatsu 2

Faszie ist der generische Name, der zur Definition aller Bindegewebe in unserem Körper verwendet wird.

Es ist eine einzige glatte Hülle, die sich in einem dreidimensionalen Netz vom Kopf bis zum Fuß ohne Unterbrechung über den gesamten Körper ausbreitet: Sie bedeckt, trennt, stützt, schützt und sorgt für den Zusammenhalt aller Strukturen unseres Körpers (Knochen, Muskeln, Nerven, Organe) , Gefäße, bis auf die Zellebene).

Eine Faszienrestriktion, die durch ein nicht gelöstes Trauma oder Stress verursacht wird, kann zu Schmerzen, Kontraktionen, Bewegungseinschränkungen, Funktionsstörungen von Organen und Körpersystemen und einer Fehlstellung der Körperhaltung führen.

Darüber hinaus sind Faszien aus energetischer Sicht von entscheidender Bedeutung. Sie sind sowohl mit unseren dichteren Körperstrukturen, wie Knochen, Muskeln, Sehnen und Bändern, verbunden als auch mit den erweiterten energetischen Strukturen der emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene.

Kurszeiten

10:00 – 18:00 Uhr

Kursgebühren

360 € (330 €)

Der ermäßigte Betrag gilt für ESI-SchülerInnnen, ESI-Diplomierte, Mitglieder des ÖDS

Voraussetzung für Teilnahme

ab Stufe 6

Derzeit keine Termine verfügbar.