Kyo-Jitsu

Die Hara- Befundung und Kyo-Jitsu am Meridian

In unserem Shiatsu beginnen wir eine Behandlung in der Regel mit einem Harabefund.  Zu anfangs ist er oft ein großes Mysterium und viele werden sich denken, „da werde ich sicher nie etwas spüren!“.

  • Was ist nun hilfreich und unterstützend um wahrzunehmen, dass sich, hat man diesen Gedanken einmal freundlich vorbeiziehen lassen, sehr wohl unterschiedliche Qualitäten registrieren lassen?
  • Habe ich  nun etwas wahrgenommen, wie kann ich dieser Wahrnehmung auch trauen?
  • Wie unterscheiden sich Kyo und Jitsu als energetische Information?
  • Welche Vorbereitungen können uns helfen um in den entspannten aber präzisen Gegenwartsmoment zu kommen?

Neben den praktischen Übungen am Hara wie am Meridian wird es auch genügend Raum geben um sich mit dem theoretischen Verständnis dieses Konzeptes vertraut zu machen. Dieses Konzept, in die Praxis umgesetzt, verfeinert unsere Antennen der Wahrnehmung und bereichert unseren Dialog mit dem Gegenüber, ähnlich einem guten Koch/einer guten Köchin, der/die mit mehr zu würzen weiß als nur mit Salz und Pfeffer.

Kurszeiten

10:00 – 17:30 Uhr

Kursgebühren

120 €

Voraussetzung

ab Stufe 4
Dieser Kurs kann wahlweise auch als Übungsstunden angerechnet werden! 

Kurs ab Stufe Wo Leitung Termine
21822Stufe 4WienChristine Reder
Mo 21.02.2022
Anmelden
22022Stufe 4LinzChristine Reder
Sa 26.03.2022
Anmelden

Anmeldung Kyo-Jitsu

*“ zeigt erforderliche Felder an

Mein gewünschter Kurs*
Ich bin ÖDS Mitglied, ESI-Absolvent*in oder -Schüler*in
Name*
Anschrift*
Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.