Moxa

In diesem Seminar unterrichtet Bob die direkte Moxibustion, eine in Japan häufig angewandte, tradtionelle Behandlungsmethode.

Inhalte des Kurses sind: Einführung in die Geschichte des Moxa, Theorie und Physiologie der Moxibustion, im Speziellen des Mizutani-Bambus-Stils. Die praktische, sichere und effektive Anwendung der Moxibustion am ganzen Körper.
Grundlagen des Mizutani-Bambus-Stils: das Rollen des Moxa, das Auflegen auf Punkte, das Auffinden guter Moxa-Punkte, den Rhythmus des Bewegens von einem Punkt zum anderen, den Druck beim Auflegen des Rohres und vieles mehr.
Ein Schwerpunkt dieses Wochenendes wird die Schmerzbehandlung mittels Moxa sein.
Dieser Workshop ist sehr praxiorientiert und soll Shiatsu-Praktiker*innen ein zusätzliches, effektives Werkzeug für ihre Praxis geben.

Kurszeiten

Freitag von 17:00 – 20:00 Uhr
Samstag und Sonntag von 10:00 – 18:00 Uhr

Kursgebühren

360 € (320 €)

Der reduzierte Preis gilt für ESI Lernende, ESI Diplomierte und Mitglieder des ÖDS

Voraussetzung für Teilnahme

Fortbildung für diplomierte Shiatsu-Praktiker*innen

Kurs Wo Leitung Termine
21422WienRobert Quinn
Fr 02.09.2022So 04.09.2022
Anmelden

Anmeldung Moxa

*“ zeigt erforderliche Felder an

Mein gewünschter Kurs*
Ich bin ÖDS Mitglied, ESI-Absolvent*in oder -Schüler*in
Name*
Anschrift*
Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.