Shiatsu – Resilienz – Angst

Förderung von Ressourcen und Resilienz bei Angstthemen mit Shiatsu

Shiatsu kann für Menschen mit Angst eine heilende, prozessbegleitende Unterstützung sein. Achtsames Zuhören, Wissen über die bedrohliche Angst, einfühlsame und feinfühlige Berührung in der Stille bringen das Ki zum Fließen und unterstützen den betroffenen Menschen bei sich anzukommen und sich wieder zu Hause zu fühlen.

Folgende Fragen und Themen werden den Rahmen abgeben für ein spannendes Wochenende:

  • Die Energie der Angst, was ist Angst, wie und wo zeigt sie sich?
  • Was geschieht auf energetischer Ebene?
  • spezifische Shiatsu-Elemente für das Thema Angst verstehen und anwenden
  • unterstützende Punkte, Tsubos und Zonen
  • der kleine Energiekreislauf: Konzeptionsgefäß und Lenkergefäß
  • Self-Care Übungen

Zum Seminarinhalt gibt es ein ausführliches Handout.

Ermäßigte Kursgebühr für ESI SchülerInnen, ESI AbsolventInnen, ÖDS Mitglieder

Kurszeiten

Sonntag 18 – 21 Uhr, Montag 10 –18 Uhr, Dienstag 10:00 – 17:00 Uhr

Kursgebühren

300 € (270 €)

Voraussetzung für Teilnahme

ab Stufe 4

Kurs Wo Leitung Termine
22221WienMicheline Moorefield Pfister
So 05.12.2021Di 07.12.2021
Anmelden

Anmeldung Shiatsu – Resilienz – Angst

*“ zeigt erforderliche Felder an

Mein gewünschter Kurs*
Ich bin ÖDS Mitglied, ESI-Absolvent*in oder -Schüler*in
Name*
Anschrift*
Allgemeine Geschäftsbedingungen*
Datenschutz*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.